Polizei und Schutzhundeverein Nürnberg West e.V.

Kontakt zu uns

Uffenheimerstraße 30
90431 Nürnberg
E-Mail

Schutzhundesport

Die „Königsdisziplin“ des Gebrauchshundesports.
Informiere dich hier jetzt!

Mondioring

Was ist Mondioring überhaupt?
Informiere dich jetzt über unser Angebot!

 

Fungruppe/ Auslastungsgruppe

Hier ist für alle was dabei, die gerne etwas Abwechslung
in ihr Training bringen oder etwas Neues ausprobieren möchten!

Grundsätzlich kann man eine Verhaltensstörung beim Hund als Überforderung der Anpassungsfähigkeit verstehen. Das heißt, der Hund ist nicht in der Lage, sich an die bestehenden Verhältnisse um ihn herum anzupassen. Überwiegend die Haltung, Erziehung und Nutzung des Hundes ausschlaggebend für das Entstehen und Festigen von Verhaltensproblemen.

Verhaltensauffällige Hunde

Neben der Ausbildung und dem Training von Sporthunden widmen wir uns auch im Rahmen unserer Vereinstätigkeit der Arbeit mit verhaltensauffälligen Hunden. Eine Verhaltensstörungen können beispielsweise Hypernervosität, Zerstörungswut, Arten- und Leinenagression oder auch Selbstverstümmelung umfassen. Die Arbeit mit solchen Auffälligkeiten erfordert selbstverständlich ein hohes Maß an Erfahrung in diesen Bereichen und weitreichende Kenntnisse in der Verhaltenstherapie.

 

Wie entstehen Verhaltensstörungen bei Hunden?

Grundsätzlich kann man eine Verhaltensstörung beim Hund als Überforderung der Anpassungsfähigkeit verstehen. Das heißt, der Hund ist nicht in der Lage, sich an die bestehenden Verhältnisse um ihn herum anzupassen. Überwiegend die Haltung, Erziehung und Nutzung des Hundes ausschlaggebend für das Entstehen und festigen von Verhaltensproblemen.
Dazu zählen etwa:

  • Langeweile oder Überforderung
  • Stress
  • gestörte Mensch-Tier-Beziehung
  • mangelndes Wissen über oder mangelnde Zeit für Hundehaltung und -beschäftigung

Hatte das Tier ein traumatisches Erlebnis, kann dies ebenfalls eine Verhaltensstörung beim Hund nach sich ziehen. Und neben körperlichen / medizinischen Ursachen, gibt es genetische Faktoren, die die Entstehung begünstigen. 

Sollten Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund ein derartiges Problem haben und benötigen Sie Hilfe? Dann kontaktieren Sie uns unbedingt vorab und beschreiben Ihr Problem so genau wie möglich.

 

Bildquellen:

ausliebezumhaustier.de
anicura.de
Frank Sorge via www.imago-images.de